Skip to: site menu | section menu | main content

                                        Don Bosco Zentrum Regensburg

                                                                      Damit das Leben gelingt
Currently viewing: Don Bosco Regensburg » Sportfest 2013

"Sportlich Sportlich"


Wie bereits 2012 veranstalteten die Hypo-Vereinsbank und das Don Bosco Regensburg auch 2013 wieder ein Sportfest für unbegleitete junge Flüchtlinge in Bayern.


Die Gebete der letzten Wochen fürs passende Wetter wurden von Petrus und Don Bosco erhört und wir konnten bei wunderschönem  Wetter und lediglich 10 minütiger Regenpause Kicker (Tischfußball) und Fußball spielen.
Unsere Gäste aus Waldwinkel, Würzburg und München waren ebenso wie wir Gastgeber mit viel Spaß und Elan dabei. Wiedermal ein äußerst friedvolles und fröhliches Fest. Bamberg und Nürnberg konnten leider aus Termingründen diesmal nicht dabei sein.
Gefeiert haben wir mit Kaffee, Chai, Kuchen, Putensteaks und Putenwürstchen. Im Sinne des Sports und des Friedens gab es alkoholfreie Getränke und viele gute Gespräche in fast ebenso vielen Sprachen. Die Jugendlichen der Gruppe 1a – umF,  Ehrenamtliche der Hypo Vereinsbank Regensburg und MitarbeiterInnen des Don Bosco Zentrums Regensburg  sorgten gemeinsam, fleißig und mit viel Freude für ein wunderschönes Fest.
Jede Mannschaft stellte mindestens 6 Feldspieler und einen Kickerspieler. Beide Disziplinen wurden gleichwertig behandelt. Nicht jedem ist schließlich das Laufen und Dribbeln möglich. So konnte jeder zum Erfolg der Mannschaft beitragen. Billard konnte leider nicht stattfinden, da weniger Teilnehmer kamen, als angemeldet waren.
Den Gesamtsieg in beiden Disziplinen errang Würzburg mit 17 Punkten, gefolgt von Waldwinkel mit 15 Punkten. Dritter wurde wegen der besseren Tordifferenz Regensburg I mit 14 Punkten. München wurde somit mit 14 Punkten Vierter und Regensburg II mit 12 Punkten Fünfter.

In den Einzeldisziplinen wurden jeweils für den Ersten 10 Punkte, für den Zweiten 8 Punkte, für den Dritten 7 Punkte, für den Vierten 6 Punkte und den Fünften 5 Punkte verteilt.
Die Mannschaften mussten also in beiden Disziplinen gute Ergebnisse erzielen.

Tabellenergebnisse beim Kickern:
1. Würzburg, 2. München, 3. Regensburg 2, 4. Regensburg 1 und 5. Waldwinkel.
Tabellenergebnisse beim Fußball: 
1. Waldwinkel, 2. Regensburg I, 3. Würzburg, 4. München und 5. Regensburg II.










(Die Mannschaft aus Würzburg mit Freunden)


Der Gesamtsieger Würzburg durfte den Wanderpokal (gestiftet vom Juwelier Schutzbier aus Hemau) bis zum nächsten Sportfest mit nach Hause nehmen. Dieses ist schon in Planung und bringt sicher jedem wieder die Möglichkeit den Pokal ebenso für eine Weile bei sich zu bestaunen.  Vor allem freuen wir uns darauf, wieder Freunde aus aller Herren Länder zu treffen, gemeinsam Spaß zu haben und fröhlich zu sein, Gutes zu tun und die Spatzen pfeifen zu lassen.

Mit fröhlichen sportlichen Grüßen
Thomas Zintl


Back to top